Referenzen

Oft werden wir vor sehr besondere Aufgaben gestellt. Diese möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.
Um die Bilder besser anzusehen, klicken Sie diese an.

Sagen doch Bilder mehr als Tausend Worte.  Hierzu klicken Sie die Bilder an um diese zu vergrößern !

Die Referenzen werden derzeit stettig ergänzt.

Harburg 2016
Das Mehrfamilienhaus ist ca. 110 Jahre und steht unter Denkmalschutz.
Wie deutlich zu erkennen ist, war der Anstrich stark verwittert und viele Anstrich als auch Putzteile hatten sich gelöst.

Bevor jedoch die Malerarbeiten starten konnten, wurden dies Fenster der Fassade mit modernen Fenstern ausgetauscht. Gemeinsam mit dem Denkmalschutzamt wurde die Fensterauswahl getroffen. Sie sollten zum Gebäude passen aber auch die Energietypischen Aspekte berücksichtigt werden.

Im Erdbereich war es im Lauf der Jahrzehnte trotz vieler Bemühungen immer wieder zu starken Feuchtigkeitsschäden gekommen.
Durch ein ausgeklügeltes System des Unternehmen Saugfix in der 30 cm vor dem Mauerwerk im Erdbereich das Erdreich abgesaugt wird, seitlich gelagert wird, spezielle Erdreichplatten mit Abstandhaltern bis zur Sohle ins Erdreich gestellt werden und mit Fertigbeton der Spalt geschlossen wurde, konnte das weitere eindringen verhindert werden.

 

Straßen- und Hofseite, Bauydnamische Wandrisse, Haarrisse, lose ausgebrochene Putzteile haben den Putzflächen stark zugesetzt.

 

Der gesamte Anstrich wurde maschinell bearbeitet, Hochdruckgereinigt. Diverse Putzschäden mussten beseitigt werden.  Es wurde eine Armierung aufgebracht die mehrfach überspachtelt und gefilzt wurden.

Der gesamte Farbanstrich ist dampfdiffusionsoffen, da gerade ältere Gebäude Feuchtigkeit in den Grundmauern wie hier im Besitzen. Caparol war hier ein zu verlässlicher Partner.

Nachdem verschiedenste Farbentwürfe mit vor Ort und Unterstützung der Hersteller kann sich das Ergebnis sehen lassen.

Harburg 2015    
Phönix Center Hamburg-Harburg

Es wurde zu klein. Die ECE Gruppe hat sich entschieden das Parkhaus im Untergeschoss umzugestalten und als weitere Mall in das Center als Verkaufsmeile zu intrigieren.
Der Umbau begann bereits Ende 2014 und zog sich bis 2016 hin.
Nach den umfangreichen Umbauarbeiten der Statiker, Betonwerker, Maurer um nur einige zu nennen war es unsere Aufgabe die notwendigen farblichen Gestaltungen auszuführen.

Es mussten viele nacharbeiten wie Spachtel- und Versiegelungsarbeiten aber auch viele neue Gestaltungen vorgenommen werden.

Dies kann sich heute sehen lassen.

Harburg/Sinstorf 2015
Das hier gezeigte Einfamilienhaus steht an einem Feld an dem häufiger Raps angebaut und geerntet wird. Nun ist die Fassadenfläche gedämmt mit Polystyrolplatten und besitzt eine Strukturputz.
Dieser ist im Laufe der Jahre recht rasch grün geworden.

Nach einer intensiven Besprechung mit dem Farblieferanten/ Hersteller und dem Auftraggeber wurde ein hochwertige Fassadenfarbe ausgewählt die einer raschen neuen Algenbildung lange standhält.
Zusätzlich mussten im Terrassen-Eingangsbereich diverse lose Putzteile entfernt und erneuert werden.
Im Zuge dieser Arbeiten wurden die Flächen komplette neu mit Strukturputz neu verputzt.

 

Die dort auf dem Bild ersichtlichen Schutzgeländer wurden entrostet, vorgestrichen und lackiert.
Zusätzlich erhielten diese einen Patinaanstrich, der die oberflächen veredelt und einen ganz neuen
Charakter gibt. 

 

Harburg/ Rönneburg 2015
Wie die Zeit läuft, ca. 25 Jahre ist es her, das dieses Mehrfamilienhaus einen Anstrich erhalten Hatte.
Nachdem ein Jahr vorher 2014 neue Fenster eingesetzt wurden stand nun die Fassade an.

Nachdem das Haus allseitig eingerüstet wurde, wurde die Fassadenflächen mit dem Hochdruckreiniger gereinigt.
Viele Baudynamische Wandrisse als auch Haarrisse mussten mussten besonders bearbeitet werden.

Hinzu kam noch das durch den Fenstereinbau weitere Putzteile ausgebrochen waren die entfernt wurden und neu verputzt worden sind.
Sämtliche Fenster wurden umlaufend elastisch versiegelt. Nach der Auswahl des Anstrichsystem und den Farbtönen wurden die Fassadenelemente farbig abgesetzt gestrichen.

Harburg/ Marmstorf 2015
Der Dachunterstand wurde vor ca. 15 Jahren zuletzt gestrichen.
In einer grünen Umgebung kann es rasch vorkommen dass die Dachüberstände veralgen.
Dies macht sich optisch durch schwarze und grüne Stellen bemerkbar.

Die Flächen müssen gründlich gereinigt werden hierzu wurde ein Hochdruckreiniger eingesetzt um sicherzustellen das alle Veralgungen entfernt werden.

Nachdem der Zimmermann einige Bretter ausgewechselt hatte, wurden die Malerarbeiten mit einer elastischen Wetterschutzfarbe mit algizider Ausrüstung im Farbton weiss neu gestrichen.

Harburg/ Heimfeld 2015
Es handelt sich hier um eine gedämmte Fassadenfläche mit Strukturputz.
Wie deutlich zu erkennen ist, ist die Wetterseite stark verwittert, zusätzlich hat ein Specht in die Polystyrol Hartschaumplatte diverse Löcher gepikt.
Nachdem diese geschlossen worden mit den Produkten aus dem Hause Caparol und zusätzlicher Armierung.
Für den Anstrich wurde eine hochwertige Fassadenfarbe ausgewählt, die die Eigenschaften besitzt keine Algenbildung erneut zuzulassen.

Harburg/ Marmstorf 2015
Die Giebelseite diese Einfamilienhaus mit einer Rauspundverschalung sowie einem Ytongstein Malerwerk, sie war veralgt, verblichen und hatte einige Risse im Ytongstein.

Nachdem die unterschiedlichen Untergründe aus Holz und Stein Hochdruck gereinigt wurden erhielt die Rauspundverschalung einen neuen Anstrich der die Witterungseigenschaften Sonne, Regen Beständigkeit beweist. Dies gilt ebenso für die Ytongsteinflächen.      

 

Harburg/ Heimfeld 2015
Der letzte Anstrich ist einige Jahre her. Baudynamische Risse aber auch Haarrisse haben sich in der Fassade gebildet. Das Mauerwerk hatte sich an vielen Stellen gelöst.

Nachdem der Mauerer seine notwendigen Arbeiten des auswechseln einiger Mauerwerksteine und Putzarbeiten abgeschlossen hatte, wurde die Fassade von uns mit den Betonschleifer abgeschliffen und Hochdruck gereinigt. Der Vorteil hier ist das wird die letzten losen Anstrichteile entfernen konnten bis auf die Putzflächen.

 

Die Entscheidung des Auftraggebers war, im unteren bereich bis zum ersten Stock die Fassade zu Fliesen. Der Grund hierfür lag an den ewigen Graffiti die er ständig entfernen lies.

Der obere Teil der Fassade wurde aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Risse für eine Vollarmierung entschieden.  
Es wurde eine Armierung aufgebracht die mehrfach überspachtelt und gefilzt wurden.

 

 

 

Der gesamte Farbanstrich ist dampfdiffusionsoffen, da gerade ältere Gebäude Feuchtigkeit in den Grundmauern wie hier im Besitzen. Caparol war hier ein zu verlässlicher Partner.

 

Harburg/ Phönix Viertel 2014
Es 120 Jahre jung dieses Mehrfamilienhaus. 
Straßen- und Hofseite, Bauydnamische Wandrisse, Haarrisse, lose ausgebrochene Putzteile haben den Putzflächen stark zugesetzt.
Der gesamte Anstrich wurde maschinell bearbeitet, Hochdruckgereinigt. Diverse Putzschäden musten beseitigt wrden. Hierzu wurde ein Maurerbetrieb hinzugezogen, da sich zwischenzeitlich ganze Putz und Mauerteile gelöst hatten.

Es wurde eine Armierung aufgebracht die mehrfach überspachtelt und gefilzt wurden.

Der gesamte Farbanstrich ist dampfdiffusionsoffen, da gerade ältere Gebäude Feuchtigkeit in den Grundmauern wie hier im besitzen. Caparol war hier ein zuverlässlicher Partner.

Großmarkt Hamburg 2014
Marketing besteht auch darin, die Verkaufsräume wie hier auf dem Großmarkt deutlich zu markieren um die Aufmerksamkeit zu erhöhen.

Dradenau/ Hamburg 2014
Die Reparaturhalle eines Hamburger Energieversorger. Sie war verstaubt, dunkel, Farbteile lösten sich.
Nach dem Reinigen, beseitigung der Schäden wurden Decken und Wandflächen neu gestrichen. Heuter erscheint diese hell und freundlich.

Im Zuge der Malerarbeiten wurden die Beleuchtungssysteme gegen eine moderne Led Beleuchtung ausgetauscht. Die Halle ist hell und durch die Erneuerung der Lichtsysteme sparen diese Energiekosten.

Seevetal/ Hittfeld 2014
Der Gastraum sollte neu gestaltet werden. Er sollte heller frischer und lebhafter wirkenk,
Zunächst mussten  diverse Risse beseitigt werden, offene Fugen versiegelt werden.
Die Kasettendecken wurden im hellen Farbton gestrichen, die Wandflächen mit einem leicht sonnigen Farbton gestrichen.

Im Zuge der Arbeiten wurde der Bodenbelag restlos entfernt und durch Teppichplatten ersetzt, die passend zum dunklen Holz und Farbtönen stimmen.

Eckel 2014
Grundstückstoranlage, feuerverzinkt mit Rostansatz.
Die gesamte Anlage wurde mit einem Zinkreiniger gereinigt und sämtliche restliche Fette und weitere Trennschichten zu entfernen. Rostansatz entfernt und mit flüssigen Zink passiviert.

Die Schlußbeschichtungen erfolgten mit einer spezielle Zinkbeschichtung die hier besondere Eigenschaften ähnlich einen Kunstharzlackes besitzt.

Wilhelmsburg 2014
Die vorhandene Bodenbeschichtung wies alle Schäden auf die es gab, Risse, Abplatzungen, sandig, Öl und Farbflecke.
Diese Bodenbeschichtung wurde mit der Bodenfräse entfernt, abgesaugt mit einen Hochleistungs Industriesauger. Es erfolgte eine grundiereung und zwei weitere Besichtungen die Ölbeständig und weichmacherfest ist, da die Bodenflächen mit LKW und PKW eines Serviceunternehmen befahren werden.

Rosengarten 2014
Früher befandt sich hier ein Schullandheim. Es wurde zu mehreren Eigentumshäuser umgewandelt und baulich geändert.
Vom Auftraggeber erhielten wir den Auftrag auf den Klinkerstein ein WDVS System zu montieren. Capatect wurde hier eingesetzt. Besondere Aufgabenstellung war, dass die Fassade anschließen mit Klinkerriemchen verklinkert werden sollte. Einige Fassadenteile wurden weiss geputzt und gestrichen.

Mit einem Maurerunternehmen wurden die Klinkerriemchen nach Angabe verklebt.

Elstorf 2014
Fassadengiebel zugewandt einer Wetterseite und deutlich zu erkennen mit diversen Schäden. Risse, Farbabplatzungen aufgrund unterschiedlicher Gründe.
Diesem Untergrund wurde maschinell zu leibe gerückt, Farbschichten entfernt, Hochdruckreinigen, vollflächige Armierung. Zum Schluß erfolgte ein besonderes Farbanstrichsystem.

Rönneburg 2014
Jahrelang wuchs der Efeu über die Fasade. Der Auftraggeber hat in Eeigenleistung diesen entfernt und den nicht intakten Anstrich mit.
Nach den notwendigen vorbereitungen wurde das WDVS System aus dem Hause Capatect eingesetzt. 

Billbrook 2013
Commentz so heist der Hersteller von Parafinen und weiteren Duftstoffen.
Wie deutlich zu erkennen ist haben Fassadenteile und Klinkersteine sehr durch Wind, Regen, Sonne und Frost gelitten.
Die Aufgabenstellung war groß. Fassaden Putzteile musten entfernet werden, darunterliegende Stahlteile mussten entrostet und neu aufgemörtelt werden. Alle weissen Fassadenteile aber auch  Schriftzüge der Fassade mit starken Baudynamischen Rissen wurde vollflächig armmiert und wiederholt nachgesapchtelt. Nach dem besonderen Wetterfesten Fassadenanstrich muste zum Schluss die Beschriftung erneut aufgetragen werden. 

Von einem Maurerunternehmen wurden die stark beschädigten Mauersteine ausgewechselt. Hierzu wurde ein Mauersteinhersteller zu Rate gezogen. Es wurden Klinkersteine gleiches Sonderformat und Farbton ausgewählt.

Marmstorf 2013

Ein sehr feine Tapete ...der Ideengeber baut eigentlich exclusive PKW. Aber auch mit Tapeten und Farbauswahl kennt sich dieser aus. Porsche ist der Name. Wir sind die Verarbeiter dieser Tapeten bei diesem Kunden.

Marmstorf 2013

Die Parkplatzmarkierung musste erneuert und an den heutige Fahrzeigbreiten angepasst werden.
An einem Samstag wurden die schnelltrocknenden Anstriche aufgetragen und konnten nach kurzer trockenzeit rasch wieder benutzt werden.

Seehafen Stade/ Bützfleth 2013
Hafen Terminal Sicherheits- & Parkplatzmarkierungen

Harburg 2013
Die Büro- und Sozialäume einer Krankenkasse sollten neu gestaltet werden.
Mit einem Herzlich Willkommen werde nur die Kunden/ Versicherten begrüßt.

Harburg 2013
Die Spindel (Einfahrt&Ausfahrt) war stark verschmutzt.
Nach intensiven Hochdruckreinigen bekam diese einen neuen Anstrich.
Trotzdem das die Flächen Innen sind, wurde hier eine hochwertige Fassadenfarbe ausgewählt damit diese bei der nächsten Frühjahrsreinigung weiterhin beständig ist.

Zusätzlich wurden die Einfahrten der Parketagen farbig markiert und beschriftet.

Seevetal 2013
Deutlich sind die Schäden zu erkennen. Sanieren so muss die Aufgabenstellung genannt werden.

Betonsanierung, die losen und schadhaftenden Teile wurden entfernt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Hier möchten wir Ihnen einen kleinen Auszug unserer Leistungen zeigen.
Gerne beantworten wir Ihnen zu den Bildern Ihre Fragen.  040- 790 30 02


Klicken Sie die Bilder zum vergrößern.

Innen

Aussen